Abnehmen: Tabatas Fettverbrennung – Intervalltraining – ENORM

Ich habe schon einmal über das HIIT Intervalltraining geschrieben, hier nachzulesen. Mit einem Intervalltraining ist es binnen kurzer Zeit möglich, sehr viele Kalorien zu verbrennen. Bei HIIT sagt man, dass ein 10 minütiges Training den selben Kalorienverbrauch wie 60 Minuten laufen hat. Es gibt auch noch andere Formen des Intervalltrainings als HIIT, zum Beispiel Tabatas.

Was ist Tabatas?

Tabatas ist eine extreme Form des Intervalltrainings. Durch die kurze Pausen zwischen den einzelnen Sätzen wird der Körper sehr belastet und die Sauerstoffaufnahme steigt. Das gesamte Training dauert nur 4 Minuten, ist aber wirklich sehr anstregend. Tabatas ist für Anfänger eher nicht geeignet, da es zu belastend ist und Anfänger schnell die Lust daran verlieren. Da eignet sich das HIIT Intervalltraining besser.
Der Name “Tabatas” kommt vom japanischen Wissenschaftler Izumi Tabata, der die erste wissenschaftliche Studie über Tabatas geführt hat. Weitere Informationen zur Studie kann man hier nachlesen.

Wie funktioniert Tabatas?

Das Training besteht aus 8 Sätzen zu je 20 Sekunden. Zwischen den Sätzen macht man 10 Sekunden Pause. Bei jedem Satz muss man wirklich alles geben. Tabatas kann man auf verschiedene Weisen ausführen, je nachdem was das Training bezwecken soll. Um die Ausdauer zu erhöhen, kann man Laufen oder Radfahren, wobei Radfahren nicht so anstrengend ist. Für die Fettverbrennung eignet sich Seilspringen, Kniebeugen oder ähnliche Dinge. Aber egal ob man die Ausdauer trainiert oder Übungen für die Fettverbrennung macht: beide Arten verbrennen eine Menge Kalorien und steigern die Ausdauer.
Tabatas sollte man 4 mal in der Woche ausführen, um einen optimalen Effekt zu erziehlen.

Wie viele Kalorien verbraucht Tabatas?

Dazu findet man kaum Informationen. Schätzungsweise wird der Kalorienverbrauch ähnlich sein wie beim HIIT Intervalltraining. Das heißt, etwa 300-400 Kalorien.

Hier noch paar Beispiele für einen Trainingsplan, leider auf Englisch. Aber jeder kann sich selbst einen Trainingsplan zusammenstellen, denn Tabatas kann man mit allem machen. Laufen, Schwimmen, Seilspringen, Krafttraining. Außerdem kann man immer das selbe Training machen, zum Beispiel immer Laufen.

Tabata-Training2

2 thoughts on “Abnehmen: Tabatas Fettverbrennung – Intervalltraining – ENORM

  1. Sehr schön, habe das selbst auch schon ausprobiert. Hat mir in meiner Diätphase sehr gut geholfen beim Abnehmen.

    LG

Leave a Reply