Sport: Abnehmen mit Seilspringen

Mit Seilspringen erfolgreich Fett verbrennen!

Seilspringen eignet sich ausgezeichnet als Sport beim Abnehmen. Beim Seilspringen wird der gesamte Körper beansprucht, daher ist der Kalorienverbrauch enorm. Man verbrennt deutlich mehr Kalorien als beim Laufen, oder beim Radfahren. 15 Minuten Seilspringen entsprechen etwa so viel wie 30 Minuten Joggen.

Die richtige Technik beim Seilspringen:

Anfänger tun sich sehr schwer, weil man eine gute Ausdauer braucht und anfangs schnell die Puste ausgeht. Aber keine

Sorge – man baut sehr schnell an Ausdauer auf und bereits nach wenigen Trainingseinheiten hat man kaum mehr Probleme. Auch wenn die Ausdauer beim Springen noch nicht ganz passt, sollte man versuchen, auf etwa 60 Sprünge in der Minute zu kommen.

Kalorienverbrauch beim Seilspringen

Der Kalorienverbrauch ist individuell und lässt sich nicht verallgemeinern. Aber ein normaler Mensch verbrennt um die

500 Kalorien bei 30 Minuten Seilspringen. Vergleich: Bei 30 Minuten Joggen hätte man in etwa 280 Kalorien verbrannt. Der Kalorienverbrauch ist also enorm hoch!

Welche Springschnur soll ich nehmen?Ich kann folgendes Produkt um 5,85€ empfehlen: KLICK
Das besondere daran: Dieses Springseil hat ein Display miteingebaut, ich zitiere aus dem Katalog:

  • Digital LCD-Display mit Timer, Zähler, Distanz, Stoppuhr, Kalorien und Fett verbrannt Rechner-Funktionen
  • Counter-Modus: record Springen Zeiten; Alarm auf, wenn die Einstellung des Springens Zeiten erreicht

Erfolgreich Fett loswerden mit Sport - Seilspringen

Seilspringen ist sehr effektiv bei der Fettverbrennung

One thought on “Sport: Abnehmen mit Seilspringen

  1. Seilspringen macht wirklich Spaß und man kann damit gut abnehmen. Jedoch ist es nicht einfach und es erfordert Ausdauer und Zeit. Beim Kauf sollte man jedoch achten, sich ein anständiges Seil zu kaufen, damit man auch happy wird.

Leave a Reply to Kai Cancel reply