Mit Wasser abnehmen – abnehmen durch trinken!

Mit Wasser kann man abnehmen!

Mit trinken kann man Kalorien verbrennen und schneller abnehmen

Grundumsatz erhöhen mit viel Trinken!

Wasser ist in unserer Ernährung ein viel umfangreicheres Themengebiet als es auf den ersten Blick aussieht.

Unser Körper besteht aus ca. 75 Prozent Wasser, unser Gehirn aus bis zu 85 Prozent. Wasser transportiert Nährstoffe, Spurenelemente und Vitamine durch unseren Körper und sorgt andereseits für den Abtransport von Gift und Ausscheidungsstoffen.

Trinken wir zuwenig können zahlreiche körperliche Symptome, wie Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Konzentrationsschwäche, Migräne, Kopfschmerzen, Schwindel und u.v.m. auftreten. Im schlimmsten Fall drohen sogar dauerhafte körperliche Schäden. Ausreichend Wasserzufuhr ist deshalb das A und O einer gesunden Ernährung.

Aber Wasser kann noch mehr. Wasser unterstützt uns im Kampf gegen lästige Kilos. Kalorien verbrennen mit Wasser!

Wirkung von Wasser bei einer Diät.

Ein Glas Wasser vor den Mahlzeiten senkt das Hungergefühl und füllt den Magen.

Wissenschaftler der Berliner Universitätsklinik Charité haben darüber hinaus herausgefunden, dass Wasser noch einen weiteren positiven Effekt für das Abnehmen hat: Es bringt den Stoffwechsel auf Trab. Bei 1,5 Liter Wasser können dies bis zu 150 kcal sein. Das sind Kalorien die man einfach nur das Trinken von Wasser verbrennt!
Unser Körper verbraucht mit dem Transport von Wasser durch den Körper Energie. Er muss ebenfalls Kalorien verbrennen um die Flüssigkeit der Körpertemperatur anzupassen. Und das Beste, Wasser selbst hat keine Kalorien.

Wieviel Wasser pro Tag soll ich trinken?

Grundsätzlich sollen 0,75 Liter Wasser pro 25 kg Körpergewicht getrunken werden. Dies wären bei einer 75 kg schweren Person 2,25 Liter Wasser. Bei Sport und körperlichen Anstrengung ist der Bedarf entsprechend höher.
Möchte ich nun abnehmen erhöhe ich meinen Wasserkonsum um 1,5 Liter über dem normale Niveau. Wichtig ist, die Menge über den Tag gleichmässig zu verteilen. Trinken auf Vorrat funktioniert nicht! Man sollte immer trinken bevor der große Durst kommt.

Leitungswasser oder Mineralwasser beim Abnehmen?

Beides ist möglich, aber wenn man Mineralwasser trinkt, dann ist die stille Variante die bessere Wahl. Bei sportlicher Aktivität kann mit einer Messerspitze Salz in einem Liter normalen Wasser der Elektrolythaushalt unterstützt werden.

Wie schaffe ich es ausreichend zu trinken?

Dafür gibt es ganz einfache Tips.

1. Eine halbe Stunde vor jeder Mahlzeit ein großes Glas Wasser trinken (250 ml), vor jeder Hauptmahlzeit zwei Gläser (450 ml). Das verbrennt nicht nur Kalorien, sondern dämpft auch den Hunger.
2. Am Arbeitsplatz und beim Sport immer eine auffällige Flasche Wasser griffbereit postieren.
3. Für ganz vergessliche, Wecker stellen. In Zeiten von Smartphones ist nichts leichter als das. Es gibt sogar eigene Apps fürs Handy.

Ohne Wasser kein Leben.Wir können fast einen Monat ohne Nahrung überleben, aber nur wenige Tage ohne Wasser.

Trinken und abnehmen – Wasser fördert Stoffwechsel – Wasser und Diät! Mit Wasser Kalorien verbrennen. 

Leave a Reply